Esseum

Tischkultur wild & grün
Tischdekoration Herbst mit Naturmaterialien
Tafeln

Herbstliche Tafeln im Garten -Tischdeko inspiriert von der Natur

Tischdeko mit herbstlichen Naturmaterialien

Noch ist keine Zeit für einen Herbstblues. Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden, schenkt uns diese Jahreszeit noch einmal viel farbenfrohe Wildblumen und die Früchte des Sommers. Es ist Erntezeit, die Blätter werden bunt und der morgendliche Tau glitzert zwischen schwindendem Nebel und frühen Sonnenstrahlen. Der Altweibersommer hat aber oft noch viele sonnige und warme Tage im Gepäck und verlängert damit noch ein wenig die Gartensaison. Wenn das kein Grund ist, mit herbstlichen Tischdekorationen stimmungsvoll in freier Natur zu tafeln. Kürbisse, Kastanien, Nüsse, Holunder, Beeren, Birnen oder farbenfrohe Wildblumen liefern unzählige Ideen für schöne Herbstdekos.

Ideen für eine herbstliche Tafel indoor oder outdoor

Tischdeko Kürbis
Kürbis mit Mahonienzweig

Ich liebe Kürbisse. Sowohl als Dekoobjekte wie auch als Lebensmittel. So verschieden und bunt sie auch in Erscheinung treten, so unterschiedlich schmecken sie auch. Vom herzhaften Auflauf bis hin zur raffinierten Süßspeise kann man wirklich alles daraus machen.  Zudem inspirieren die zum Teil bizarren Formen und Farbspiele zu immer neuen Ideen für Dekoarrangements. Vor einem naturgewachsenen Garten setzen die bläulich-grünen und weißen Kürbisse immer wieder einen edlen Akzent.

Stimmungsvolle Idee für Tischdekoration im Garten
Herbsttafel in satten Naturtönen

Kombinieren lassen sich die „Früchte“ mit zarten, weißen Wildblumen, wie beispielsweise das einjährige Berufkraut, dass man jetzt fast überall an Wegrändern findet. Außerdem harmonieren Efeu, die Mahonie mit ihren blauschwarzen Beeren, wilde Möhre aber auch einige Blütenzweige von Hecken mit den knubbeligen Kürbisgewächsen. Mit ein paar wenigen Dekoaccessoires kombiniert, entsteht daraus eine wilde, herbstliche Tischdekoration.

Accessoires für viele lebendige Anlässe

Herbstdeko mit gemusterter Tischwäsche und weißem Porzellan Diamonds
Dekoidee für eine wilde, grüne Tafel im Garten

Damit der Tisch noch etwas lebendiger aussieht, habe ich mich für eine rustikale Tischdecke mit Muster entschieden. Sie unterstreicht für mich, die Freude über die stimmungsvolle Gourmettafel und dekorativen Naturmaterialien. Farben und Muster vermischen sich leicht, spielerisch und gleichzeitig elegant. Ein klassisches Porzellan in Weiß mit feiner Struktur umrahmt die herbstliche Tischdekoration würdevoll. Toll dazu, sehen vor allem die flachen Suppenschalen aus, in denen nicht nur feine Suppenkreationen zur Geltung kommen, sondern aus denen sich auch prima kräftige Eintöpfe löffeln lassen oder viel Müsli Platz hat…oder, oder,oder

So, genug des Schwärmens, jetzt wird es Zeit für ein leckeres Herbstessen im Garten,;-).

Übrigens ist die herbstliche Tafel sogar nachhaltig. Das meiste davon kann man essen, die Blumen und Pflanzenteile stammen aus der Region und die sonstigen Accessoires für gaaaanz viele Anlässe immer wieder neu und schön zu verwenden.

Porzellan: Maxwell & Williams Diamonds Round, Tischdecke: Sander Tischwäsche Provence blau

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.