Esseum

Tischkultur wild & grün
Natürliche Weihnachtsdekoration
Tafeln

Weihnachtliche Tischdeko mit Glücksbringer

Nicht jede Weihnachtstafel muss üppig dekoriert sein. Manchmal reicht schon gemütliches Kerzenlicht und ein paar nette Dekoaccessoires und schon hat man eine festliche Stimmung für ein nettes Beisammensein. Mistelzweige als Glücksbringer und Tischsets mit guten Wünschen vertreiben den übriggebliebenen Weihnachtsstress.

Weihnachtsdeko aus dem Märchenwald

Wenn die Tage jetzt grauer und dunkler werden, ist das keine Grund sich ständig unter einer Decke zu verkrümeln. Es lohnt sich trotzdem einen kleinen Spaziergang zu machen. Der Körper genießt das wenige Tageslicht und die Ruhe im Wald oder auf dem Feld ist Genuss pur. Die Natur zeigt sich jetzt zwar von einer eher zurückgezogenen Seite, aber dennoch finden sich so einige Schönheiten, die sich gut als Dekoelemente auf dem Tisch einflechten lassen. Äste und kleine Wurzelstücke sind jetzt häufig dicht bewachsen mit Moos oder Flechten. Das gibt den Holzstücke ein urwüchsiges Aussehen und erinnert oft an Fundstücke aus Märchenwäldern. Zu Hause lässt man sie ein paar Tage trocknen und schon können sie mit eindekoriert werden.

Weihnachtliche Tischdekoration mit Mistelzweigen
Weihnachtsdeko mit Mistelzweigen

Natürliche Glücksbringer als Tischdekoration

Alte, verwucherte Bäume sind oft von Misteln „befallen“. Ihnen wird nachgesagt, Glück zu bringen, wenn man sich darunter küsst. Kleine Zweige kann man sich abbrechen und in gespülte Marmeladen- oder Gemüsegläser stecken. Färbt man das Wasser ein bisschen mit Tee ein, schimmert es golden, während die kleinen „Früchte“ der Misteln wie Perlen die Tischdekoration bereichern. Dazwischen sorgen ein paar Teelichter oder ein schöner Kerzenleuchter für eine festliche Stimmung zum Dinner oder Kaffeekränzchen. Gästen darf man auf Tischsets aus schwarzem Tonpapier liebenswerte Wünsche oder auch Rezepte aufschreiben. Eine ganz einfache, natürliche Tischdekoration, die dennoch etwas mystisches, glänzendes und liebevolles zur Weihnachtszeit verbreitet. Und die  Mistelzweige streuen ihr Glück bestimmt auch bei einem gemütlichen Weihnachtsmenü.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.